Den „perfekten“ Epilierer gibt es wahrscheinlich nicht. Das bedeutet nicht, dass jeder Epilierer schlecht ist, es heißt einfach nur, dass der Kauf eines Epilierers eine individuelle Sache ist. Es ist eine komplett persönliche Entscheidung, welchen Stil, welche Eigenschaften, welche Preisspanne und welche Marke das Richtige für Sie sind. Für den Beginn Ihrer Suche wählen Sie ein paar verschiedene Epilierer online aus und grenzen Sie die Suche anhand der Eigenschaften ein, die Ihnen am wichtigsten sind.

Epilierer auswaehlen

1. Nass und trocken

Werden Sie Ihren Epilierer in der Dusche oder auf trockener Haut benutzen? Ein kabelloses, Nass- und Trockenmodell ist nötig, wenn Sie es in einer nassen Umgebung benutzen wollen. Allerdings müssen diese Epilierer aufgeladen werden, bevor Sie sie benutzen können, damit Ihnen nicht mitten bei der Nutzung des Epilierers der Strom ausgeht. Sie können aus Sicherheitsgründen nicht benutzt werden, solange sie mit dem Stromnetz verbunden sind. Wenn Sie einen Epilierer auf komplett trockener Haut benutzen, dann bietet Ihnen ein kabelgebundenes Modell mehr Leistung und Sie müssen es nie aufladen.

2. Anzahl der Pinzetten

Teurere Epilierer haben mehr Pinzetten. Sie sind ideal für das Entfernen von Haaren von großen Flächen, was Ihnen auf lange Sicht Zeit spart. Allerdings kann das Entfernen großer Mengen von Haaren auf einmal sich auch als sehr schmerzhaft erweisen. Für Ihren ersten Epilierer ist es am sinnvollsten, in ein Mittelklasse-Modell zu investieren und sich an die Schmerzen und den Epilier-Vorgang zu gewöhnen, bevor Sie viel Geld ausgeben. Es könnte sein, dass Sie einen Epilierer ausprobieren und Ihnen diese Methode nicht gefällt, daher sollten Sie keine Unmengen an Geld für Ihre ersten Epilier-Erfahrungen ausgeben. Schauen Sie sich auch den Test auf der Startseite an.

3. Vielseitig für verschiedene Körperbereiche

Wenn Sie einen Epilierer auswählen, ist es sehr wichtig, darüber nachzudenken, in welchem Körperbereich Sie ihn am häufigsten verwenden wollen. Verschiedene Epilierer wurden für verschiedene Körperzonen entwickelt. Einige können in allen Körperbereichen benutzt werden, während andere spezielle Köpfe besitzen, die nur in sensiblen Bereichen benutzt werden können, z.B. auf Ihren Unterarmen oder entlang der Bikinilinie. Lesen Sie die Spezifikationen der Epilierer Ihrer Wahl, um herauszufinden, ob sie in den Bereichen Ihres Körpers benutzt werden können, in denen Sie sie verwenden wollen.

4. Massage-Funktion

Die Massage-Funktion eines Epilierer kann vielleicht überflüssig wirken, aber sie kann extrem hilfreich beim Eliminieren von Schmerzen und Spannungen beim Epilieren sein. Halten Sie nach einem Epilierer mit Massage-Funktion Ausschau, wenn Sie eine sanfte und einfache erste Erfahrung haben wollen.

5. Kabellos/wiederaufladbar vs. kabelgebunden

Kabellose, wiederaufladbare Epilierer können unter Wasser benutzt werden. Sie sind praktisch, denn Sie sind leicht zu verstauen und großartig für das Reisen geeignet. Allerdings müssen sie regelmäßig geladen werden. Kabelgebundene Epilierer müssen während der Nutzung immer mit dem Stromnetz verbunden sein und bieten oftmals mehr Leistung und insgesamt eine einfachere Epilier-Erfahrung. Zusätzlich dazu müssen Sie sich nie Sorgen darum machen, einen kabelgebundenen Epilierer aufzuladen.

Hinweise und Tipps

Für sensible Bereiche, die schmerzen, wenn die Haare entfernt werden, suchen Sie nach einem Epilierer für sensible Körperbereiche, der einen Aufsatz mitbringt. Der Aufsatz glättet die Haut, während die Pinzetten die unerwünschten Haare herausziehen. Das verursacht weniger Spannung der Haut und führt insgesamt zu weniger Reizungen und Schmerzen.